Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Zeitiges Weihnachtsgeschenk für stellvertretenden Kreisbrandmeister

21.12.2018

Schönborn. Nach einer schier unendlich erscheinenden Beschaffungsphase konnte der stellvertretende Kreisbrandmeister Mario Harnisch am Montag, den 17.12.2018, einen neuen Kommandowagen (KdoW) übernehmen. Es handelt sich hierbei um ein SUV Ford Kuga cool & connect mit 150 PS – Motor. Er verfügt über ein Vollautomatikgetriebe, Standheizung, Klimaanlage und Navigationssystem. Ausgestattet wurde er in Anlehnung an die DIN 14507, also der Norm für Einsatzleitwagen 1 (ELW 1). Kameraden aus Schönborn, Doberlug – Kirchhain und Elsterwerda überraschten den Kameraden Mario Harnisch mit einer kleinen standesgemäßen Begrüßung am Feuerwehrgerätehaus zu Schönborn und wünschten allzeit gute und unfallfreie Fahrt.

Das Fahrzeug wird hauptsächlich für die Dienstfahrten als stellvertretender Kreisbrandmeister benötigt, zum Beispiel als beratende Führungskraft bei größeren Einsatzlagen, sowie für die Funktion als Zugführer der Gefahrstoffeinheit des Landkreises Elbe – Elster.

 

Quelle: http://blaulichtreport-lkee.com/zeitiges-weihnachtsgeschenk-fuer-stellvertretenden-kreisbrandmeister

 

Foto: Fahrzeugübergabe